Search

Search Results for: “”

  1. Sozialdatenschutz und Vertrauensschutz in der heilpädagogischen Arbeit | 21 O 7

    Für heilpädagogische Arbeit werden zahlreiche Daten der KlientInnen erhoben und verarbeitet, d. h. intern weitergegeben als auch an kooperierende, außenstehende Personen oder Stellen übermittelt. Kenntnisse…

    Read more

  2. Heilpädagogische Leistungen – Entgeltkalkulation und Verhandlung für Heilpädagogische Dienste in Nordrhein-Westfalen | 20 E 47

    Durch die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes und den Landesrahmenvertrages NRW nach § 131 SGB IX haben sich auch für die Heilpädagogischen Leistungen deutliche Veränderungen ergeben. Dies…

    Read more

  3. Heilpädagogische Praxis und Interdisziplinäre Frühförderstelle
    Perspektive einer erfolgreichen Weiterentwicklung? | 21 E 40

    Heilpädagogische Praxen erbringen Leistungen für Kinder und Jugendliche oft auf verschiedenen Rechtsgrundlagen. Neben Angeboten der Jugendhilfe, stellt die heilpädagogische Frühförderung einen wesentlichen Tätigkeitsbereich dar. Mit…

    Read more

  4. Eltern mit psychischer Erkrankung – ein heilpädagogischer Blick auf deren Kinder | 21 E 10

    Wenn eine Erziehungsperson psychisch erkrankt ist, sind alle Personen des Familiengefüges betroffen. Besonders die Heranwachsenden sind hohen Belastungen ausgesetzt. Die psychische Erkrankung eines Elternteils (oder…

    Read more

  5. Heilpädagogische Spieltherapie | 21 W 14

    Der Heilpädagogischen, personenzentrierten Spieltherapie liegt das Konzept der non-direktiven, personenzentrierten Spieltherapie nach Carl Rogers und Virginia Axline zugrunde. Zentrale Wirkfaktoren sind die vertiefte Beziehung zwischen…

    Read more

  6. Evaluationsmodul | 21 W 11.9

    Das Evaluationsmodul oder Kolloquium gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren eigenen Prozess zusammenzufassen, zu reflektieren und dadurch zu vertiefen. Um dies sichtbar zu machen, reichen Sie…

    Read more

  7. Sekundäre Traumatisierung | Psychohygiene | 21 W 11.8

    Heilpädagoginnen und Heilpädagogen in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit traumatisierenden Erfahrungen bewegen sich auf der anspruchsvollen Gratwanderung zwischen Empathie mit der anderen Person…

    Read more

  8. Methoden ressourcenorientierter Begleitung V:
    Kinder zwischen zwei Welten – heilpädagogische Perspektiven für die Arbeit mit Kindern mit Fluchterfahrung | 21 W 11.7

    Bin ich anders oder die anderen? Mensch und Kultur sind stetig in dynamischer Interaktion. Wir prägen die Kultur und die Kultur prägt uns – persönlich…

    Read more

  9. Methoden ressourcenorientierter Begleitung I: Bilaterale Übungen und EMDR in der heilpädagogischen Traumaarbeit | 21 W 11.6

    Heilpädagogisch-therapeutische Unterstützungsangebote sind für Kinder und Jugendliche mit traumatisierenden Erfahrungen von hoher Bedeutung, um Wege zu erschließen, Wut und Trauer zu be- und verarbeiten und…

    Read more

  10. Methoden ressourcenorientierter Begleitung III:
    Bindung – ein kindliches Grundbedürfnis | 21 W 11.5

    Schwerpunkt dieses Moduls ist die heilpädagogische Arbeit unter Berücksichtigung der Bindungstheorie. Eine sichere Bindung zählt zu den kindlichen Grundbedürfnissen. Die emotionale Bindung zu einer Bindungsperson…

    Read more