Ein frühes Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderungen zählt als wichtige Bedingung für gelingende inklusive Prozesse in Bildung und für die Gesellschaft als Ganzes. In Kindertagesstätten treffen sich viele verschiedene Kinder, Kinder mit Hörstörungen stellen die pädagogischen Fachkräfte mitunter vor besondere Herausforderungen. Deswegen werden verschiedene Formen des Hörens bzw. der Beeinträchtigung des Hörens erörtert sowie auf die Weiterentwicklung der Hörtechnik eingegangen.

Um das Kind ganzheitlich in seiner Entwicklung unterstützen zu können, sind Kenntnisse über die Hintergrundinformationen zur Hörschädigung und deren Auswirkungen auf die Verhaltensebene sowie die Verwendung von sprachförderlichem Verhalten wichtig.

Das Onlineseminar will Impulse geben für ein gelingendes Miteinander in der Kita, so dass sich Vortrag und Austausch ergänzen.

Kurs-Nr.: 21 E 19
Hörst du mich? Verstehst du mich? Gelingensbedingungen in der Kita für Kinder mit Beeinträchtigungen des Hörens
Referentin:
Birte Jeschar
Termin:
Freitag, 28. Mai 2021, 17:00-19:00 Uhr
Anmeldung bitte bis:
14. Mai 2021
Teilnehmerzahl:
30
Zielgruppe:
HeilpädagogInnen und andere pädagogische Fachkräfte
Kosten:
BHP Mitglieder 40,00 €
Nichtmitglieder 55,00 €