Jede Unternehmerin und jeder Unternehmer muss sich neben vielen anderen Angelegenheiten des Tagesgeschäftes auch über die Wirkung seiner Außendarstellung Gedanken machen und diese umsetzen (lassen). Heilpädagoginnen und Heilpädagogen stehen hier vor der anspruchsvollen Aufgabe, eine pädagogische Dienstleistung so zu kommunizieren, dass der Grund der Inanspruchnahme deutlich und nicht negativ konnotiert wird. Darüber hinaus muss das eigene heilpädagogische Handeln professionell dargestellt werden, so dass Interessentinnen und Interessenten Vertrauen in die Wirksamkeit des Angebotes fassen können.

Eine gute und eingängige Außendarstellung ist die beste Grundlage für erfolgreiche Akquise-Tätigkeiten sowie zur Information über Ihr Portfolio an bestehende Kontakte und potenzielle Neukunden.

In diesem Tagesseminar soll es darum gehen, wesentliche Merkmale einer sinnvollen Marketing-Strategie herauszuarbeiten und auf individuelle Bedarfe der Seminarteilnehmenden zu prüfen.

Sie haben die Möglichkeit, sich folgende Kompetenzen zu erarbeiten:

  • Werbeformen und Marketingstrategien beschreiben,
  • klassische und moderne Werbeformen unterscheiden,
  • Zeitpunkt und Häufigkeit von Werbung erörtern,
  • diese Aspekte auf das eigene Unternehmen übertragen,
  • die eigene Position zu Werbung reflektieren.
Kurs-Nr.: 18 E 15
Marketing, Werbung und Social Media

Referent: Alexander Hahl
Termin: Samstag, 28. April 2018, 10:00 – 18:00 Uhr
Umfang: 8 Einheiten
Anmeldung bitte bis: 16. März 2018
Zielgruppe: selbstständige Heilpädagoginnen und Heilpädagogen
Teilnehmerzahl: 20
Unterkunft: ist nicht in den Kosten enthalten
Verpflegung: Mittagessen und Getränke sind in den Kosten enthalten
Veranstaltungsort: Hannover (a)
Kosten:
BHP Mitglieder 165,00 € | bis 01.01.2018: 155,00 €
Nichtmitglieder 210,00 € | bis 01.01.2018: 200,00 €